Dein Titel
Through.glass

I'm looking at you through the glass
Don't know how much time is passed
Oh God it feels like forever
But no one ever tells you that forever feels like home
Sitting all alone inside your head

(Stone Sour - Through Glass)

Die Tage rauschen vorbei, genauso wie die Stunden und Minuten. Die Sekunden dagegen dauern ewig.

Heute war ein seltsamer Tag. Ich bin noch nicht ganz wieder da, gestern hat mich die Sache doch etwas stärker verstört. Es wird sich allerdings wieder legen.

Manchmal fühle ich mich wie von einer Glasscheibe abgeschirmt. Wie schon einmal in den vorherigen Blogs erwähnt, bin ich irgendwo die Drama Queen in Person. Eine Rolle nach der anderen, jedoch habe ich mittlerweile gelernt mein Gesicht dabei nicht zu verlieren.

Bei manchen Dingen aber setzt es bei mir aus. Wie z.B. in meiner Klasse. Ich kann mit diesen Menschen einfach zum größten Teil nicht umgehen, weil sie zum Teil an meinen Zustand(vorherigen, jetzigen? wie auch immer.) die Schuld tragen. Ich kann leider nicht leicht vergessen, auch wenn es so wirkt, aber ich bin nachtragend.

Nun ja. Ich habe es langsam satt mich erniedrigen zu lassen oder als dumm dargestellt zu werden. Ich kenne mich gut in Geschichte aus, ich kann Mathematik, ich liebe die Literatur und Philosophie. Nein, ich will mich nicht als etwas besonderes darstellen, nur um schonmal Gerede zu vermeiden. Aber ich fühle mich fehl am Platz. Ich habe regelrecht Angst vor diesen Menschen, die mir einfach zu plakatähnlich vorkommen. Ich habe Angst mich zu melden, ich komme mit meiner Arbeit nicht hinterher und ab und an überfällt mich regelrechte Panik. Ich lebe mich schlecht in Gruppen ein, natürlich, und durch meine Vergangenheit habe ich mir doch so einige Sachen schlicht und einfach versaut, aber es ist kein Grund mich wie einen, wie Steffi es schön ausdrücken würde, Untermenschen zu behandeln.

Die einzige momentane Bindungsperson ist sie und um sie habe ich Angst. Zu anderen entwickel ich zwar Kontakt, mache aber nach sehr kurzer Zeit einen Rückzug. Ja ich habe Angst. Ja ich werde dagegen vorgehen, und wenn ich mir dafür sonstige Körperteile rausreißen muss.

Morgen folgt die Fortsetzung, nun erwartet mich meine Zigarette und mein Kaffee.

Und falls wir uns nicht mehr sehen sollten: Guten Tag, guten Abend und gute Nacht.

 

Lg.

In the sky with diamonts.

 

13.3.08 18:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de