Dein Titel
Blumen

Ich verwandele mich in eine Kunstfigur, in eine Puppe und wieso ich mich verwandele? Um keine Puppe zu sein.

Lachen bis in den letzten Winkel, über angebliche Tränen, Gespräche, Wutausbrüche und Kinder. Ich brauche es nicht mehr. Komödien benötige ich nur im Fernsehen.

Ich habe die falschen Leute geliebt, aber nun liebe ich die Richtigen. Die Leute die wegen mir Partys ausfallen lassen.

Ich bin kein Gemeinschaftsmensch, ich neige dazu nicht genügend auf Personen eingehen zu können oder mich zu verkriechen. Mit Einzelpersonen komme ich besser zurecht.

Meine Ziele sind zum Greifen nahe, ich scheine es bald zu haben. Endlich, endlich kann ich die Wolken küssen, was keineswegs ein Euphoriegefühl darstellen soll.

Eine Sache weiß ich genau.

Ich liebe Gedanken.

 

10.3.08 19:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de